Seite drucken

RULES

§1 Ligamodus

1. Ligamodus

Gespielt wird eine Regular Season und anschliessend Playoffs.

i) Regular Season
Jedes Team bestreitet zwei Spiele gegen die anderen Liga-Teams. Total hat jedes Team somit 60 Spiele nach Abschluss der Regular Season. Nach der Regular Season entscheiden bei Punktegleichstand folgende Kriterien in absteigender Reihenfolge: Anzahl Siege, Punkte aus Direktbegegnungen, Tordifferenz, erzielte Tore, Losentscheid.

ii) Playoffs
Die Teams 1-8 der Conference nach der Regular Season spielen die Playoffs (1vs8, 2vs7, 3vs6 und 4vs5) im Modus Best-of-Seven.

2. Spielplan

i) Regular Season
Beginn am 1. November 2019 (nach Freigabe durch die Ligaleitung) bis 4. April 2020. Beide Daten sind analog der realen NHL Saison.

ii) Playoffs
Beginn ca. 10. April 2020 (analog Beginn Playoffs in realer NHL und sobald Playoffs inkl. Spielplan auf Page aufgeschaltet sind).

iii) Anzahl Spiele
Jedes Team muss pro Monat 10 Spiele absolvieren. Gesuche wegen Abwesenheit, Militär etc. müssen der Ligaleitung gemeldet werden.

3. Teams und Teamwechsel

Es besteht die Möglichkeit, das Team während der Off-Season (d.h. vor Beginn der Regular Season) zu wechseln.

Falls ein Team in der laufenden Saison frei ist oder frei wurde, kann sich jeder Ligateilnehmer dafür bewerben. Ligateilnehmer welche schon länger in der Faceoff sind erhalten in der Regel den Vorzug gegenüber Neueinsteigern.

Wer sein Team wechselt, darf zwei Jahre das Team nicht mehr wechseln.

Generell entscheidet die Ligaleitung von Fall zu Fall, ob ein Wechsel genehmigt wird und mit welchen Auflagen dieser genehmigt wird.

4. Playoffs

Die Ligaleitung behält sich das Recht vor, einen Teilnehmer von den Playoffs auszuschliessen, wenn dieser während den Playoffs länger als zwei Wochen am Stück nicht anwesend ist.

§2 Spieleinstellungen

1. Spieleinstellungen

Ligaspiele

Schwierigkeitsgrad / Difficulty: Superstar
Spielstil / Game Style: Anspruchsvoll / Competitive
Dritteldauer: 4 Minuten
Regeln / Rules: Angepasst / Custom
Overtime / Tie Break: 5 Minuten / 3 vs 3 mit SO

Playoffs

Schwierigkeitsgrad / Difficulty: Superstar
Spielstil / Game Style: Anspruchsvoll / Competitive
Dritteldauer: 4 Minuten
Regeln / Rules: Angepasst / Custom
Overtime: Fortlaufende Overtime

2. Abbruch eines Spieler aufgrund schlechter Verbindung

Jedes Team hat das Recht, ein Spiel in den ersten fünf Spielminuten aufgrund schlechter Verbindung abzubrechen und neu zu beginnen. Treten Verbindungsprobleme erst danach auf, werden die Stats genommen und die restliche Spielzeit wird mit einem neuen Spiel absolviert.

3. Maximale Tore / Torunterschied

Bei 6 Gegentoren (Differenz = 6 Tore, zB 0-6, 1-7 etc) ist es dem in Rückstand liegenden GM gestattet, den sogenannten „Blitz-KO“ zu ziehen. Dies bedeutet, dass der in Rückstand liegende GM das Spiel verlassen kann und in Discord seinem Gegner schreiben kann, dass er den Blitz-KO gezogen hat.

§3 Strafenkatalog

1. Verwarnungen

Ein Teilnehmer wird von der Ligaleitung verwarnt, wenn er gegen einen der folgenden Punkte verstösst.
a) Während des Spiels durch Spielpassivität auffällt (nichts mehr machen auf dem Spielfeld);
b) Während dem Spiel den Spielstil des Gegners angreift oder reklamiert;
c) In den Playoffs nicht alle Spiele einer Serie bestreitet. Als nicht bestrittene Playoff-Serie gilt jede Serie, deren Resultate/Boxscores nicht bis spätestens 24 Stunden nach Ende der Spielfrist bei der Ligaleitung eingetroffen sind. Neben einer Verwarnung wird je nach Schuldlage entweder ein Team sofort von den Playoffs disqualifiziert und der andere zieht in die nächste Runde ein, oder beide werden disqualifiziert und der Gegner der nächsten Runde erhält dadurch ein Freilos.
d) Vereinbarte Spieltermine ohne wichtigen Grund nicht einhält;
e) Die Mindestanzahl der Spiele pro Monat nicht einhält. Der Ligateilnehmer kann aber der Ligaleitung mitteilen, wenn er aus wichtigen Gründen (z.B. Ferienabwesenheit, RS, WK, Prüfungen) die Spiele nicht innert der Frist austragen kann.
f) Wer Ende Saison nicht alle Spiele ausgetragen hat.
g) Bei dreimaligen Nichtbeantworten von Nachrichten in Discord.

Zusätzlich werden bei Verstoss gegen a), b), c), d) und f) die Spiele mit 5:0 Forfait gewertet.
Beim zweiten Vergehen wird der GM von der Ligaleitung vom Spielbetrieb disqualifiziert.
Bei besonders schweren Vergehen (siehe unter 2.) kann die Ligaleitung einen Spieler direkt ohne Verwarnung vom Ligabetrieb ausschliessen.

2. Ausschluss

Bei zwei ausgesprochenen, unter 1) aufgeführten Verwarnungen wird der GM vom Ligabetrieb ausgeschlossen.
Ein Spieler muss mit einem direkten Ausschluss aus dem Ligabetrieb rechnen, wenn er
– den Ligaablauf stört, sei dies per Mail/Discord, in Ligaspielen, durch Missbrauch der Formulare oder auf sonstigen Wegen;
– Mails und Discord-Nachrichten, die die Liga betreffen, an alle Teilnehmer versendet, ohne vorher die Erlaubnis der Ligaleitung eingeholt zu haben;
– sich entgegen den Regeln verhält oder versucht, den Ligaablauf in irgendeiner Weise zu manipulieren oder zu stören;
– einen anderen Teilnehmer der Liga explizit beleidigt oder beschimpft.
Beweise: Kopien der fraglichen Mails und Discord-Messages werden der Ligaleitung geschickt. Die Ligaleitung prüft die Beweise und entscheidet alleine über die Konsequenzen.

§4 Anpassungen des Reglements

1. In der Offseason

Anpassungen am Reglement können von der Ligaleitung jederzeit und ohne Begrenzung vorgenommen werden.

2. Während einer Saison

Während der Saison ist es der Ligaleitung lediglich erlaubt, geringfügige änderungen am Reglement vorzunehmen. Jedoch besteht die Möglichkeit der Anpassung bei schwerwiegenden Gründen.

 
 
Letzte Änderung:
Faceoff-Ligaleitung, 01. November 2019 (01:10)

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://faceoff.ch/wp/?page_id=73