«

»

Beitrag drucken

Preview Faceoff Stanleycup Final 2018

Auch dieses Jahr wird der Faceoff Stanleycup-Final zwischen den New York Rangers und den Montreal Canadiens ausgetragen. Können die Rangers die Habs endlich in einem Final schlagen? Kann GM Kurth endlich eine Playoff-Serie gegen GM Jenzer gewinnen, seit Jenzer die Habs übernommen hat? Die einzige Serie, welche GM Jenzer gegen GM Kurth verlore, datiert zurück ins Jahr 2012, als Jenzer noch GM der Flyers war. Um dieses Duell ein wenig besser kennen zu lernen, blättern wir zurück in der Geschichte der Faceoff.

Playoffs 2017:
4-3 Sieg der Montreal Canadiens. Jedes Spiel endete mit einem Tor Unterschied. Die Resultate aus Sicht der Canadiens:
1-2, 2-1, 4-5, 2-1, 2-3 OT, 1-0, 2-1

Playoffs 2016:
4-1 Sieg der Montreal Canadiens. Die Resultate aus Sicht der Canadiens:
2-3 OT, 2-0, 1-0, 4-0, 2-1

Playoffs 2015:
4-3 Sieg der Montreal Canadiens. Die Resultate aus Sicht der Canadiens:
2-3, 3-1, 2-4, 1-2 OT, 3-2 OT, 4-2, 5-0

Playoffs 2014:
Damals scheiterten die Canadiens im Halbfinal an den Avalanche (2-4). Die Rangers schlugen die Devils im Halbfinal (4-1) und anschliessend auch die Avalanche im Final (4-1).

Playoffs 2013:
4-1 Sieg der Montreal Canadiens. Die Resultate aus Sicht der Canadiens:
3-1, 2-1, 1-4, 4-3, 3-2

Playoffs 2012:
4-1 Sieg der New York Rangers gegen die Philadelphia Flyers. GM Jenzer war damals noch GM der Flyers. Die Resultate aus Sicht der Rangers:
2-1 OT, 1-0, 4-1, 2-3 OT, 3-1
Die Rangers verloren danach den Final gegen die Washington Capitals in 7 Spielen mit 3-4.

Die beiden GM’s standen sich also bis jetzt 5x in den Playoffs gegenüber. 4x gewann GM Jenzer, 1x GM Kurth. In einem Finale standen sich die beiden GM’s bis jetzt 4x gegenüber, 4x mit besserem Ende für GM Jenzer. Doch dieses Jahr soll alles anders sein. GM Kurth und seine Truppe überzeugten in der Regular Season und gewannen diese Souverän. In 52 Spielen resultierten 97 Punkte (48-3-1). Die Canadiens erreichten „nur“ Rang 3. In 52 Spielen resultierten 87 Punkte (42-7-3). In den Playoffs 2018 haben die Rangers ihre Serien gegen die Red Wings und die Devils jeweils mit 4-0 gewonnen. Die Canadiens gewannen ihre Serien gegen die Senators und die Avalanche jeweils auch mit 4-0. Beide Teams haben somit in den diesjährigen Playoffs noch kein Spiel verloren.

Direktduelle Regular Season 17/18:
Montreal Canadiens vs. New York Rangers 2-3 Shootout
New York Rangers vs. Montreal Canadiens 2-1
Montreal Canadiens vs. New York Rangers 1-3
New York Rangers vs. Montreal Canadiens 3-5
Regular Season Series Stand: New York Rangers vs. Montreal Canadiens 3-1

Noch kurz einige Statistiken zu beiden Teams:

Gegentore pro Spiel Regular Season:
Beide Teams stellten die beste Defensive. NYR mit 1.27 Gegentoren pro Spiel. MTL mit 1.35 Gegentoren pro Spiel.

Gegentore pro Spiel Playoffs:
Beide Teams stellten die beste Defensive. NYR mit 1.5 Gegentoren pro Spiel. MTL mit 1.2 Gegentoren pro Spiel.

Geschossene Tore pro Spiel Regular Season:
Rang 2 und 3 in der Regular Season. NYR mit 3.08 geschossene Tore pro Spiel. MTL mit 3.17.

Geschossene Tore pro Spiel Playoffs:
Beide Teams stellten die beste Offensive in den Playoffs. NYR mit 3.38 geschossene Tore pro Spiel. MTL mit 3.62.

Powerplay Erfolgsquote (in %) in der Regular Season:
Rang 2 für beide Teams mit 21.8%.

Powerplay Erfolgsquote (in %) in den Playoffs:
Rang 2 für die Rangers mit 22.7%. Nur Rang 8 für die Canadiens mit 15.8%.

Penalty-Killing in % in der Regular Season:
Rang 1 für die Rangers mit 92.1%. Rang 3 für die Canadiens mit 88.2%.

Penalty-Killing in % in den Playoffs:
Die beiden Finalisten teilen sich Rang 1 mit 95%.

Es wird eine ausgeglichene Serie erwartet. Von einem 4-0 für die Rangers über ein 0-4 für die Canadiens bis zu einer Serie über 7 Spiele ist alles möglich.

Wir wünschen viel Spass im Faceoff Stanleycup-Final 2018!

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://faceoff.ch/wp/?p=1484